Essen, 09.07.2017

 Schönebecker Festspiele im Schatten des Wasserturms 

 

Gruppenbild mit Pokal(en)
Gruppenbild mit Pokal(en)

Es war ein Turnierverlauf wie gemalt:

Nach dem ebenso spannenden wie torlosen Endspiel des 5. Maredo-Cup bei Adler/Union Frintrop konnte sich unsere D1 erst im Neunmeterschießen mit 3:0 gegen unsere D2 durchsetzen!

 

Unsere Teams "marschierten" ohne Niederlage und Gegentore (beide 9:0 Treffer) jeweils als Tabellenführer ihrer Vorrundengruppen in's Finale.

 

Die D2 musste sich dabei im Turnierverlauf als Jungjahrgang gleich gegen drei, z. T. bereits mit C-Jugendlichen bestückte, Altjahrgänge behaupten. Dass sie dabei in den 90 Minuten regulärer Gesamtspielzeit ohne Gegentreffer blieb, ist aller Ehren wert und zeugt von einer auch kämpferisch starken Turnierleistung.

 

Herzlichen Glückwunsch an beide Teams zu diesem tollen Abschneiden!

 

Dortmund, 08.07.2017

 Zwischenrundenturnier des BVB Family-Cup beim TuS Holzen-Sommerberg in Dortmund 

 

Auch wenn aus zwei ausgelobten Bussen nur anderthalb wurden (siehe Foto) - an mangelndem Support hat es nicht gelegen...

 

Zwei Siege (davon einer kampflos), ein torloses Remis und zwei knappe Niederlagen (u. a. gegen eine E1-Mannschaft) bedeuteten heute für unsere D2-Vertretung das Aus nach der Vorrunde beim Zwischenrundenturnier zum BVB Family-Cup des TuS Holzen-Sommerberg in Dortmund.

 

Wir danken dem Autohaus DARMAS aus Datteln dennoch für die freundliche Unterstützung - zumindest die Hin- und Rückfahrt im 8-Sitzer hat den Jungs viel Spaß gemacht!

 

Die ebenfalls anwesende Vertretung der D1 belegte den 3. Platz und verfehlte damit die Qualifikation zum Endrundenturnier im Herbst nur knapp.

 

Dorsten, 02.07.2017

 D2 wird Turniersieger beim Johannes-Thier-Gedächtnisturnier des BW Wulfen

 

Die stolzen Sieger (v. l. n. r., stehend): Luca Vössing, Luca Sommer, Nick Schoth, Linus Palm, Alex Sdzuj, Fortune Onyemere, Marlon Keller | kniend: Gent Mehmeti, Otto Kamp, Leon Hammerschmidt, Gabriel Nowak, Ira Bermann | liegend: Jan-Luka Schepers
Die stolzen Sieger (v. l. n. r., stehend): Luca Vössing, Luca Sommer, Nick Schoth, Linus Palm, Alex Sdzuj, Fortune Onyemere, Marlon Keller | kniend: Gent Mehmeti, Otto Kamp, Leon Hammerschmidt, Gabriel Nowak, Ira Bermann | liegend: Jan-Luka Schepers

6 Spiele, 6 Siege, 0 Gegentore

Der Stadionsprecher hat es richtig gesagt: die beiden besten Teams standen sich im Finale gegenüber!

 

Eins stimmte dabei aber nicht so ganz: Wulfen hat uns den Sieg nicht als guter Gastgeber überlassen, sondern vielmehr alles getan, uns im Finale zu schlagen. Das hat zum Glück nicht geklappt.

 

Und dass unsere Jungs sich auch zum Ende dieses Turniers auf Echtrasen - trotz großer Pommes in der anderthalbstündigen Pause nach dem Viertelfinale - gegen einen körperlich überlegen scheinenden Altjahrgang noch einmal so behaupten konnten, ist aller Ehren wert und bescherte ihnen den absolut verdienten Turniersieg mit insgesamt 15 - z. T. sehr sehenswerten - Treffern (von Linus' Flugkopfball über Marlons Direktabnahme in der Luft bis zu Fortune's Schlenzer in die Lange Ecke und Luca V.'s Kopfball). Dazu war Jan-Luka im Tor über das gesamte Turnier ein sicherer Rückhalt.

 

Ausdrücklicher Hinweis an Eltern und Spieler: Bitte nehmt Euch KEIN Beispiel am Verhalten Eures Co-Trainers im Finale...

 

Herne, 02.07.2017

 F1 gewinnt Knappenkids-Cup in Herne
Am Samstag haben Spieler unserer F1 sich gegen elf andere Mannschaften durchgesetzt und den Schalker Knappenkids-Cup in Herne gewonnen!
Mussten die Jungs sich in der Gruppenphase noch an das für sie ungewohnte 4+1-System gewöhnen, haben sie im Viertel- und Halbfinale souverän gewonnen. In einem spannenden Finale gegen Bayer Wuppertal, das mit Elfmeterschießen glücklich für unser Team endete, konnte die Mannschaft die Niederlage aus dem Gruppenspiel wieder wettmachen.
Neben einem Pokal haben die Jungs eine Arena-Führung gewonnen und werden nach den Sommerferien das blau-weiße Stadion besichtigen - herzlichen Glückwunsch!

 

Essen, 14. - 16.07.2017

 SOCCERDAYS - 1. Fußball-Endverbrauchermesse in Essen

Die Messe musste aufgrund von Liquiditätsproblemen des Veranstalters Crunchtime Events GmbH leider abgesagt werden!

 

Wuppertal, 15.06.2017

D2 gewinnt Turnier des SSV 07 Sudberg in Wuppertal

Vier Spiele, vier Siege und 10:0 Tore lautet die hervorragende Bilanz der D2 bei diesem netten, kleinen Turnier in Wuppertal.

 

Unser spielerisches Auftreten nötigte dabei selbst gegnerischen Anhängern Anerkennung und die Einladung zu einem Vorbereitungsspiel ab.

 

Der verdiente Lohn war der erste Platz - Gratulation an das Team!


 

Essen, 03.06.2017

F2 sammelt Spenden für den guten Zweck

Am Ende eines langen Tages konnte ein sehr ordentlicher Spendenbetrag gesammelt werden!
Am Ende eines langen Tages konnte ein sehr ordentlicher Spendenbetrag gesammelt werden!

Die F2 nutzte das spielfreie Wochenende um u.a. Spenden für den guten Zweck zu sammeln.

Unterstützte man im letzten Jahr noch die Aktion „Lichtblicke“, so entschied man sich dieses mal für die Aktion „Herzenswünsche“.

Diese ist ein Teil der „Essener Chancen“, einem Projekt, das sozial benachteiligten Kids aus unserer Stadt/Region hilft.

Sandy, ein Musiker durch und durch, der sich extrem für die Herzenswünsche einsetzt und immer wieder auf Spenden-Sammel-Tour ist, ließ es nicht nehmen und musizierte im Kaufland und sorgte so für super Stimmung am Stand.

 

Dank geht besonders an die helfenden Kinder und Eltern, an Kaufland und an Sandy für die musikalische Unterstützung.

 

 E1 gewinnt Turnier im D-Jugend Modus in Remscheid beim TS Struck!

Unser erstes Turnier auf großem Feld und wir taten uns gegen unsere gleichaltrigen Gegner unnötig schwer, aber trotzdem wurden wir Erster.

Die lange Anreise hatten wir durch die netten Gastgeber schnell vergessen. Sehr gut organisiert, entspannte Atmosphäre und ein Teilnehmerfeld die für uns komplett unbekannt waren.

 

Gründe für uns, dieses Turnier im nächsten Jahr zu empfehlen!


Nach zwei Siegen und drei Unentschieden bei 6 zu 2 Toren fanden wir uns auf dem ersten Platz wieder. Den Pokal durfte Kaya entgegennehmen, weil er - trotz Verletzung - es sich nicht nehmen lies, uns zu unterstützen.

Großen Respekt dafür!

 

 Die D4 ist Sieger beim Pfingstturnier des SuS Niederbonsfeld geworden!

Nachdem man in der Vorrunde u. a. den großen Favoriten Schonnebeck II mit 1:0 geschlagen hat, gewann man das Halbfinale gegen Stelle 09 II ebenfalls mit 1:0. Im Finale schlug man dann TuSEM Essen II verdient mit 2:0.

 

Klasse Leistung der Truppe!

 

Die D7 erreichte einen tollen 4. Platz, nachdem sie das Halbfinale gegen Steele erst nach Neunmeterschießen verloren hat.

 

 D1 erreicht 3. Platz beim Pfingstturnier in Altenessen

Die D1 (mit "Aushilfstorwart" Joni Freitag aus der D2) erreichte beim Pfingstturnier der SG Altenessen den 3 Platz (nachdem sie das Team von ETB im Viertelfinale geschlagen hat!).

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

 Schüler und Studenten bei der SGS aufgepasst!!!

Ein befreundetes Unternehmen bietet einen Aushilfsjob an.

Falls Schulabgänger bis zum Beginn ihrer Ausbildung oder ihres Studiums Geld verdienen möchten und körperliche Arbeit im Freien nicht scheuen, würden wir ihnen eine Tätigkeit als Bohrhelfer bieten:

  • Anfangslohn 8,75 €/h, je nach Geschick steigerungsfähig.
  • Arbeitszeiten von 7:00 Uhr morgens (Duisburg) bis 16:00 Uhr, kann aber auch länger dauern, d. h. ein regelmäßiger Feierabend um 16 Uhr ist nicht garantiert.
  • Führerschein erforderlich.

Bei Interesse bitte bei der SGS unter 0201 / 675959 melden.

 

Und einen Ausbildungsplatz:

Ab August oder September 2017 bieten wir eine Ausbildungsstelle zum Baustoffprüfer, Fachrichtung Geotechnik, an und suchen noch einen Interessenten. Nähere Info gibt es hier: http://bk-beckum.kreis-warendorf.de/…/ba…/bs-baustoffpruefer

Arbeitszeiten siehe oben.

Ausbildungsvergütung im 1. Ausbildungsjahr 554,00 €, im 2. Jahr 860,00 €, im 3. Jahr 1086,00 €.

Verkürzte Ausbildung (Abitur) steigt im 1. Ausbildungsjahr ein und überspringt das 2. Jahr.

Auch dabei wäre ein Führerschein von großem Vorteil. Für den Ausbildungsplatz können sich gerne auch Studenten melden, die ihr Studium abgebrochen haben und lieber arbeiten möchten, oder Umsteiger, die mit ihrer bisherigen Tätigkeit nicht zufrieden sind.

 

 

Essen, 27.05.2017

 D2 verabschiedet Paul Thumulla
Paul Thumulla wechselt zur Spvg Schonnebeck
Paul Thumulla wechselt zur Spvg Schonnebeck

Sogar die Mannschaft unseres Gastes aus Holsterhausen verteilte anlässlich des heutigen Abschieds-Freundschaftsspiels fleißig Geschenke:

 

Zunächst vor dem Spiel in Form eines Wimpels für Paul (vielen Dank für diese tolle Aktion!), später bei einem Abstoß des Torwarts, der unmittelbar bei Leon landete und zum 1:2-Anschlusstreffer führte, dann bei einem (allerdings von unserem Keeper Joni auch toll parierten) Strafstoß und zuletzt bei einer Unachtsamkeit in der letzten Spielminute, durch die wir zum glücklichen 4:4-Ausgleich kamen.

 

Bereits in der Halbzeit wurde Paul gebührend verabschiedet und es floss dabei auch das eine oder andere Tränchen. Nach sieben Jahren in unserem Team (von den Bambini 2010 bis zur D2 2017) verlässt er uns Richtung Schonnebeck, einem Mitkonkurrenten in der D1-Leistungsklasse.

 

Wir wünschen ihm und seinen Eltern alles Gute und viel Erfolg bei seinem neuen Club (natürlich mit Ausnahme der Spiele gegen uns) - Ihr seid jederzeit wieder herzlich Willkommen in unseren Reihen!

 

 

Essen, 25.05.2017

 Erfolgreicher BVB Family Cup bei strahlendem Sonnenschein
Das SGS Orga-Team mit Nenad Tasic (Verkaufsleiter Autohaus DARMAS, 3. v. l.) und Fabian (Team Feldmann sports business consulting, 3. v. r.) | Foto: Klaus in der Wiesche
Das SGS Orga-Team mit Nenad Tasic (Verkaufsleiter Autohaus DARMAS, 3. v. l.) und Fabian (Team Feldmann sports business consulting, 3. v. r.) | Foto: Klaus in der Wiesche

Bereits im 4. Jahr richtet unsere SGS nun diese tolle Familienveranstaltung auf unserer Sportanlage an der Ardelhütte aus!

 

24 Teams traten beim Vorrundenturnier (eines von 14 in ganz Deutschland) an, um sich über ein Zwischenrundenturnier (Juni/Juli) für das Finalturnier auf dem Gelände der BVB EVONIK Fußballschule in unmittelbarer Nähe des Signal Iduna Parks im Herbst zu qualifizieren.

 

Nach 76 spannenden, teilweise erst durch Neunmeterschießen entschiedenen Spielen, standen die Sieger fest:

 

Der 1. Platz ging an Team D2 (s. u.), vor Team D1. Den 3. Platz sicherten Dad & Son United (Team C5) - herzlichen Glückwunsch! Mit den Siegern freut sich auch die Jugendabteilung über eine Prämie vom Autohaus DARMAS!

 

 

Essen, 25.05.2017

 D2 gewinnt das Vorrundenturnier des BVB Family-Cup!
1. Platz beim BVB Family-Cup Vorrundenturnier der SGS
1. Platz beim BVB Family-Cup Vorrundenturnier der SGS

Das Mixed-Team aus Eltern und Kindern der D2-Jugend hat heute sensationell den Turniersieg beim Vorrundenturnier zum BVB Family-Cup errungen!

 

Das Turnier endete, wie es begonnen hatte - nämlich mit einem Unentschieden gegen die D1. Im Finale setzten sich die Jungs (und Väter) dann allerdings mit 3:1 im Neunmeterschießen gegen die Vertretung der D1 durch (Ergebnis nach regulärer Spielzeit 0:0).

 

Herzlichen Glückwunsch an die Spieler, viel Spaß mit dem Frostkrone-Partypaket im Wert von 200 Euro und viel Erfolg beim Zwischenrundenturnier im Juli in Dortmund!

 

 

Essen, 21.05.2017 

 B1 erreicht Relegationsplatz zur Niederrheinliga!

Durch einen 4:2-Erfolg über die SG Altenessen sicherte sich unser B1-Team am 26. und letzten Spieltag der Kreisleistungsklasse nicht nur die Vizemeisterschaft hinter der ESG 99/06, sondern gleichzeitig einen der beiden begehrten Relegationsplätze zur Teilnahme an der Qualifikation zur B-Jugend-Niederrheinliga für die Saison 2017/2018!

 

Dabei hätte dieser letzte Spieltag nicht spannender verlaufen können. Verfolger FC Kray hatte mit einem 4:0 beim VfB Frohnhausen am frühen Morgen vorgelegt. Nur mit einem Sieg war der 2. Platz zu halten. Der Druck machte unserer Mannschaft in der ersten Hälfte zu schaffen und die Gäste aus Altenessen wollten die Punkte keinesfalls kampflos an der Ardelhütte abliefern. In dem zunächst mäßigen Spiel ließen unsere Jungs zwar kaum Chancen zu. Die Gäste nutzen allerdings zwei ihrer wenigen Möglichkeiten aus und führten zur Pause mit 2:0.

 

Nach der Pause erlebten unsere Fans jedoch eine entschlossen agierende SGS-B1. Bereits nach wenigen Minuten leitete ein verwandelter Foulelfmeter zum 1:2 die Aufholjagd ein. Nach dem 2:2 aus einer Standardsituation heraus, stand die Ardelhütte Kopf. Wir erhöhten den Druck weiter und gingen in der 69. Minute hoch verdient in Führung, die in der 77. Minute zum 4:2-Endstand ausgebaut werden konnte.

Glückwunsch an das gesamte Team zum Erreichen des Etappenziels!

 

 

Bottrop/Kirchhellen, 13.04.2017

 C1 feiert Saisonabschluss im Movie-Park
Viel Spaß beim Saisonabschluss
Viel Spaß beim Saisonabschluss

Am Samstag feierte die C1 ihren Saisonabschluss mit einem äußerst gelungenen Ausflug in den Movie-Park nach Bottrop! 

 

Bocholt, 29.04.2017

 C1 bleibt in der Niederrheinliga!
Großer Jubel nach dem vorzeitigen Klassenerhalt!
Großer Jubel nach dem vorzeitigen Klassenerhalt!

Durch einen 1:0-Auswärtserfolg gegen den Verfolger 1. FC Bocholt sicherte sich das Team vorzeitig den 4. Tabellenplatz und damit die direkte Qualifikation für die Niederrheinliga in der nächsten Saison! 

 

Herzlichen Glückwunsch und besten Dank an das gesamte Team!

 

Wegberg, 23.04.2016

 Turniersieg in Wegberg!
Stolze Turniersieger
Stolze Turniersieger

Acht Spiele, ein Unentschieden und sieben Siege - 

so lautet die ausgezeichnete Bilanz der D2, die damit beim heutigen Teamsportwelt-Cup des SC Wegberg den 1. Platz errungen hat (und das, obwohl sie - nach einigen Absagen bzw. Ausfällen - mit nur acht Spielern zu diesem 6+1-Turnier auf halbem Echtrasenplatz anreisen musste...)!

 

Lediglich das Nichterscheinen der Mannschaft von Fortuna Köln (einem wahrscheinlichen Mitfavoriten um den Titel aus Vorrundengruppe C) begünstigte diesen Ausgang möglicherweise ein wenig, während unsere ebenfalls anwesenden U13-Juniorinnen um Wera Grumpe sowie die Juniorinnen von Borussia Mönchengladbach in der Zwischenrunde die Segel streichen mussten.

Respekt und herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs zu dieser tollen Leistung!

 

Essen, 13.03.2017

 SGS jetzt offiziell Kooperationspartner von Rot-Weiss Essen e.V.!

Dank des seit längerer Zeit bestehenden, engen Kontakts unseres Jugendleiters

Thomas Kasten mit Andreas Winkler und Dirk Helmig ist es nun soweit:

In dieser Woche erfolgte die Unterzeichnung des entsprechende Kooperationsvertrages zwischen dem Nachwuchsleistungszentrum von RWE und unserer Jugendfußball-Abteilung!

 

Essen, 01.04.2017

 D4 wird vorzeitig Meister der Kreisklasse Gruppe E!
Die müden Spieler unmittelbar nach ihrem Erfolg!
Die müden Spieler unmittelbar nach ihrem Erfolg!

Dank eines 13:0-Heimerfolgs gegen VFB Frohnhausen 3 konnte das Team von Christian Dzirvinskis, Volker Biazeck und Mathias Kloss bereits am drittletzten Spieltag den Meistertitel perfekt machen!

 

Mit 8 Punkten Vorsprung auf Platz 2 bei nur noch zwei ausstehenden Spieltagen liegt das Team uneinholbar auf Platz 1.

 

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg, den die D5 mit einem möglichen 2. Platz noch abrunden kann!

 

 

Essen, 18.03.2017

 12. pico-bello-SauberZauber

Hallo Zusammen,

die Bambini-Teams haben sich bereits in Eigeninitiative dazu entschlossen, beim 12. pico-Bello-SauberZauber mitzumachen!

Vielleicht besteht ja bei der/dem einen oder anderen ebenfalls Interesse, die SGS zu vertreten?

Wie es funktioniert und weitere Info findet Ihr im nachfolgenden Text.

 

Liebe Grüße,

Thomas Kasten

- Jugendleiter -

Download
Informationsblatt SauberZauber 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.1 KB

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe SauberZauberer,

auch 2017  findet mit dem 12. SauberZauber Essens große Aufräumaktion statt. Von Kettwig bis Karnap werden erneut Tausende Bürgerinnen und Bürger zu Zange und Müllsack greifen, um unsere Stadt ein wenig lebens- und liebenswerter zu machen.

 

Wir laden Sie herzlich ein, im Jahr der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017 Teil der Aktion zu sein und mit Ihrer Familie, Ihren Freunden, Arbeits- und Vereinskolleg*innen gemeinsam aktiv zu werden. Jeder kann sich beteiligen und allein oder als Team zum Beispiel eine Wiese, einen  Parkplatz oder einen Bolzplatz sauber machen.

 

Die Stadt Essen, die Ehrenamt Agentur Essen e.V., die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH und das Projektbüro Grüne Hauptstadt Europas- Essen 2017  freuen sich auf zahlreiche Anmeldungen. Bitte nutzen Sie dazu das Online-Anmeldeformular auf unserer Homepage unter www.ehrenamtessen.de oder rufen Sie uns an! Sie können sich bis zum 3. März 2017 anmelden.

 

Wenn Sie die Flyer und Plakate haben möchten, schicken wir Ihnen diese gerne zu. Bitte nennen Sie uns dafür die gewünschte Anzahl sowie die Lieferadresse. 

Die Auslieferung des Arbeitsmaterials (Müllsäcke, Handschuhe, Zangen, Buttons für die Freifahrt mit der EVAG in Essen am 18. März 2017) durch die EBE beginnt am 6.Februar 2017.

 

PS: Auch in diesem Jahr werden wieder attraktive Preise unter allen SauberZauber*innen verlost. Mitmachen lohnt sich also doppelt und vielleicht sind Sie – stellvertretend für alle Engagierten – am 24. April 2017  bei der Preisverleihung mit dabei.

 

Danke für Ihr Engagement für eine saubere Stadt!

Mit freundlichen Grüßen,

Janina Krüger 

- Geschäftsführung -

 

Essen, 23.02.2017

 BSA Ardelhütte wegen Unwetterwarnung gesperrt - Trainingsbetrieb fällt aus!

Aufgrund der für NRW geltenden Unwetterwarnung ist die Platzanlage an der Ardelhütte am heutigen Donnerstag gesperrt.

 

Der Trainingsbetrieb fällt somit leider aus!


 

Essen, 11.02.2017

 BSA Ardelhütte wegen Schneefall gesperrt - Spiele fallen aus!

Aufgrund der nächtlichen Schneefälle bleibt die Platzanlage an der Ardelhütte heute gesperrt.

 

Alle angesetzten Spiele fallen somit leider aus!


Essen, 02.02.2017

 Trainerfortbildung der anderen Art

Am gestrigen Donnerstagabend drückte eine Delegation von SGS-Jugendtrainern die Schulbank in Pistors Fußballschule und lernte dabei eine Menge über die Bundesliga, von deren Gründung 1962 bis zum BL-Skandal 1970/71.

 

Experten wie Sportmoderator Burkhard Hupe und der "weiße Brasilianer" Ansgar Brinkmann trugen reichlich lustige Anekdoten bei, so dass die etwas über zwei Stunden amüsanten "Unterrichts" (leider) wie im Fluge vergingen!

 

Essen, 08.01.2017

 Trainingseinheit der anderen Art

Während andere Fußballteams Sporthallen nur von Hallenturnieren kennen, mietete die E1 kurzerhand eine solche für eine Vorbereitungseinheit der etwas anderen Art: Es wurde kräftig Basketball gespielt!

 

Wie man auf den Fotos gut erkennen kann, waren Spieler UND Trainer mit viel Freude und Schwung bei der Sache...

 


Essen, 17.12.2016

 Neuer Kunstrasenplatz "eingeweiht"
Vor dem Anstoß zum Eröffnungsspiel
Vor dem Anstoß zum Eröffnungsspiel

Mit dem Spitzenspiel der D1-Kreisleistungsklasse SGS (2.) : ETB (1.) fand die Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes an der Ardelhütte heute einen würdigen Rahmen!

 

Vor den zahlreich erschienen Zuschauern endete die Partie - am Ende etwas glücklich für den Gastgeber - mit 1:1.

 

Dennoch war es ein gelungener Einstand und ein hoffentlich gutes Omen für die weiteren, auf dem Platz auszutragenden Begegnungen!

Fotos: Klaus in der Wiesche/Ergün Filinte

 

Mülheim/Essen, 15.12.2016

 Heinrichsbad sponsert die D1-Jugend der SG Schönebeck

Die D1-Jugend mit ihren Trainern Mark Ufermann und Thorsten Schulokat freut sich über die neuen Trainingsanzüge ihres Sponsors Heinrichsbad!

 

Am 15.12.2016 besuchte die gesamte Mannschaft Geschäftsführerin Alexandra Germann im Heinrichsbad an der Kruppstrasse in Mülheim, um sich persönlich mit einem Blumenstrauß für die neuen Trainingsanzüge zu bedanken.

 

Da es immer schwieriger wird, Sponsoren für Jugendmannschaften zu finden, freuen wir uns um so mehr, dass zukünftig das Heinrichsbad auch mit einer Bandenwerbung, Plakaten und Flyern auf dem Sportplatz an der Ardelhütte vertreten sein wird, um auf das naheliegende Heinrichsbad aufmerksam zu machen!

Offizielle Übergabe am 15.12.2016 im Heinrichsbad
Offizielle Übergabe am 15.12.2016 im Heinrichsbad

Gelsenkirchen, 11.12.2016
 Die F3 als Einlaufkids "auf Schalke"
Am Samstag liefen die Jungs der Schönebecker F3 um 17.30 Uhr beim Spiel des FC Schalke 04 gegen Bayer Leverkusen in die Veltins-Arena ein. Nach einem tollen Mittag mit Stadionführung, Interviews und Pressekonferenz gab es erst einmal etwas zu Essen (eine großzügig bestückte Knappenkarte machte es möglich!).

Einen kompletten Trikotsatz der Firma Böklunder bekamen  die Kinder außerdem geschenkt, zudem noch einen Schalke-Schal für jeden Spieler (den allerdings der eine oder andere nicht ganz so gerne umgetan hat...).


Die Betreung war einmalig: der Weg führte uns durch die Katakomben auf den Rasen, der für die Kinder die Welt bedeutet, denn da möchte wohl jeder einmal spielen. Ein Besuch im Schalke-Museum stand ebenfalls auf dem Programm und am größten Kicker Deutschlands wurde auch eine Runde gespielt. Danach ging es ab auf die Vortribüne - erste Reihe direkt am Spielfeldrand - um darauf zu warten, dass es losgeht. Bei super Stimmung, Gesang und tausenden von Lichtern ging es dann an den Händen der Schalker Spieler vor fast 62.000 Zuschauern auf den Rasen. Was für ein Erlebnis, was für strahlende Augen! 

Schließlich galt es dann noch, Schalke die Daumen zu drücken. Das hat leider nicht so gut geklappt, denn das Spiel ging mit 0 : 1 verloren. 

 

Dennoch war es ein toller Tag, der wohl noch lange nachwirken wird!

 

Essen, 30.11.2016

 Lehrgang "Teamleiter Kindertrainer" (Modul "Kindertrainer" und Modul "Basiswissen")

Der Kreis Essen bietet im Januar 2017 einen dezentralen Lehrgang "Teamleiter Kindertrainer" (Modul "Kindertrainer" und Modul "Basiswissen") an. Der Lehrgang wird auf der Sportanlage Am Hallo in Essen-Stoppenberg durchgeführt.

Die genauen Informationen zum Zeitplan der Module "Kindertrainer" und "Basiswissen" können dem nebenstehenden Dokument entnommen werden (Änderungen sind jederzeit möglich).

Da die Teilnehmerzahl für diesen Lehrgang begrenzt ist, bitte schnellstmöglich bei mir (martin.schmidt@sg-schoenebeck.de) melden.

 

Download
Zeitplan KiTr_Januar 2017-2_183.pdf
Adobe Acrobat Dokument 339.1 KB

Viele Grüße,

Martin Schmidt

 

Essen, 18.11.2016

 Dringender Appell des Kreisvorsitzenden - die SG Schönebeck schließt sich vorbehaltlos an!

Liebe Vereinsvertreter,

wir alle haben und pflegen ein gemeinsames Hobby: Fußball!! Nachdem es bereits in der letzten Saison zu mehreren und sehr heftigen Gewaltakten auf unseren Amateurplätzen in Essen gekommen ist, hatte die Kreisspruchkammer gegen diese Täter zum Teil drakonische Strafen verhängt.

 

Ebenso hat es eine Veranstaltung unter Führung des Kreises Essen und des ESPO gegeben, bei der Sie alle eine „Selbstverpflichtung gegen Gewalt im Sport in Essen“ unterschrieben haben. Und letztlich hat die Stadt Essen auf Betreiben der Politik die „Satzung über die Nutzung städtischer Sporthallen und Sportplätze“ geändert und dort explizit die Gewaltfreiheit mit aufgenommen.

 

Gemeinsam mit vielen Vereinen haben wir es danach zumindest zu großen Teilen geschafft, unseren Fußballsport wieder mit positiven Schlagzeilen zu besetzen und Gewalt größtenteils einzudämmen.

An den beiden letzten Spieltagen hat es nun in Essen 4 (!) Spielabbrüche gegeben. Wieder waren es einzelne Spieler und auch Mannschaftsteile, die Entscheidungen nicht akzeptieren wollten und mit physischer und psychischer Gewalt gegen Schiedsrichter und Gegenspieler vorgegangen sind. Und wieder ziehen diese Gewalttäter unseren Sport in den Dreck und machen ihn damit letztlich kaputt!

Das ist so nicht zu akzeptieren!

 

Ich fordere Sie alle als Verantwortliche in den Vereinen daher noch einmal auf, sich mit allen Mitteln für einen gewaltfreien Sport in Essen einzusetzen. Sie sind auf den Sportplätzen vor Ort und können auf Ihre Mannschaften und Zuschauer einwirken. Und das ist auch Ihre Aufgabe!

 

Für alle, die sich daran nicht halten, kann es nur bedeuten, die vorhandenen Maßnahmen sofort und kompromisslos anzuwenden. Dazu gehört die sportrechtliche Bestrafung aller Täter und auch deren Vereine, die nicht zur Verhinderung beigetragen haben. Hierbei appelliere ich an alle Betroffenen, neben der klaren Aussage vor der KSK auch in jedem Fall von Gewalt eine Strafanzeige zu erstatten! Ebenso muss der ESPO von seinem Recht Gebrauch machen, Vereine, die sich nicht an unsere Regeln halten, auszuschliessen. Und auch die Stadt Essen muss nach den Vorgaben der eigenen Satzung Vereinen Trainingszeiten entziehen und Spielmöglichkeiten nehmen.

 

Letztlich dürfen gewalttätige Spieler nach ihren Sperren keinen Verein mehr finden, der sie aufnimmt! Diese Menschen haben im Sport und besonders bei uns im Fußball nichts zu suchen. Hierbei ist  es unabdingbar, dass alle Essener Vereine an einem Strang ziehen und sich deutlich von Gewalttätern und Gewalt distanzieren!

Ich hoffe bei all dem auf Ihre Unterstützung und glaube immer noch daran, dass die vielen tausend Essener Fußballspielerinnen und Fußballspieler sich „ihren“ Sport nicht durch einige wenige zerstören lassen werden!

In diesem Sinne lassen Sie uns im Gespräch bleiben und gemeinsam agieren! Ebenso biete ich Ihnen weiterhin an, dass Sie sich gerne jederzeit mit Problemen an mich und die anderen Mitglieder der Instanzen, vor allem unseren Kreis-Konfliktbeauftragten, wenden können.

 

Sportliche Grüße,

Thorsten Flügel

- Kreisvorsitzender -

 

Mülheim/Essen, 01.11.2016

 Gemeinsamer Vormittag in der Soccerhalle

Zusammen mit den Freunden der D2 vom DJK TuS Holsterhausen konnte am trainingsfreien Feiertag dennoch gekickt werden!

Der Initiative und Einladung des Holsterhauser Trainers Michele Danninga folgten große Teile auch unseres Teams gerne.

 

Bunt gemischt stand der Spaß am Fußball im Vordergrund und die anschließende Pizza schmeckte nach so viel Bewegung umso besser. 

 

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an das Holsterhauser Team für die Einladung!

 

Essen, 13.10.2016

 SGS auch beim 3. evo-kidsday in Oberhausen stark vertreten

Mit Alexander Sdzuj, Marlon Keller und Otto Kamp unterstützten gleich 3 Spieler aus der D2 ihre jeweiligen Mannschaften beim heutigen 3. evo-kidsday auf dem Trainingsgelände des SC Rot-Weiß Oberhausen mit fußballerischem Können und Sachverstand.

 

Am Ende wurde das von RWO-Spieler Patrick Bauder betreute Team um Marlon und Otto sogar "Turniersieger".

Neben einer Urkunde gab es als Auszeichnung jeweils 2 Ehrenkarten für das Spiel RWO : Victoria Köln am Samstag, 22.10.2016, bei dem die Jungs außerdem zuvor mit den Spielern einlaufen dürfen.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Essen, 10.10.2016

 Neue Trikots für die B1-Jugend der SG Schönebeck
Trikotübergabe am 10. Oktober, Sportplatz „Ardelhütte“
Trikotübergabe am 10. Oktober, Sportplatz „Ardelhütte“

Jugendleiter Thomas Kasten und Trainer Fabio Audia freuen sich mit den engagierten Kickern der B1-Jugend über die neuen blauen Trikots der Sparkasse Essen / Provinzial Rheinland.

 

„Sportvereine spielen eine wichtige soziale Rolle bei der Förderung von Kindern und Jugendlichen in unserer Stadt. Deshalb war es für uns selbstverständlich, die Vereinskasse mit unserer Trikotspende zu entlasten,“ erklärt Hans Kaldenhoff, Leiter der Sparkassenfiliale Essen-Borbeck, das Engagement von Sparkasse und Provinzial Rheinland. Er übergab gemeinsam mit Daniel Checa Romero und Carsten Bilzer, Geschäftsführer der S-ProFinanz Vermittlungsagentur der Sparkasse Essen, die neue Spielkleidung an die begeisterten Jugendlichen.

 

Schon viele Jahre hilft die Sparkasse Essen mit ihrem Partner Provinzial Rheinland Menschen und Organisationen aus der Region durch Spenden, Sponsoring und das Engagement ihrer Mitarbeiter. In einer Gegend, in der Fußball im Leben der Menschen eine ganz besondere Rolle einnimmt, engagieren sich die Sparkassen und die Provinzial Rheinland erfolgreich in der Jugendfußball-Förderung. Mittlerweile wurden über 2.800 Mannschaften von Kleve bis Bad Kreuznach mit Trikots ausgestattet!

 

Foto oben von links: Robin Wicker, Tom Pasky, Silas Skuppin, Muhammed Ceylan, Berkan Sivri, Aliekber Firat. Alessio Apprelino, Daniel Cheka Romero (Sparkasse Essen), Carsten Bilzer (S-ProFinanz) | Mitte von links: Hans Kaldenhoff (Sparkasse Essen), Tim Meyer (Trainer), Tom Hanke, Adrian Fuhrmann, Gideon Schmidtbauer, Zakaria Bentaleb, Fabio Audia (Trainer) | vorne von links: Thomas Kasten (Jugendleiter), Vedo Music, Kuzey Bozkaya, Marko Manasijevic, Tim Franke, Nick Hillmann, Aaron Zilian

 

Essen, 08.10.2017

 Tag des Jugendfuballs an der Ardelhütte

Der "Tag des Jugendfußballs", der am  vergangenen Samstag  von der Jugendabteilungder SG Schönebebeck an der Ardelhütte mit E-, D- und C-Jugendturnieren ausgetragen wurde, war ein voller Erfolg (wie auch das Video erkennen lässt)!

 

Essen, 18.08.2016

 Platzumbau

Hallo zusammen,

es wurde heute bekannt, dass mit dem Umbau erst am 30.08. begonnen werden soll.

In der Woche vom 22.08. bis zum Beginn des Umbaus gilt der nebenstehende Trainingsplan:

 

Grüße, 

Thomas Kasten

- Jugendleiter -

 

Essen, 17.08.2016

Download
Trainingsplan 22.08. bis Beginn Platzumb
Adobe Acrobat Dokument 63.9 KB

 Regeländerungen Saison 2016/17

Hallo zusammen,

es wurden einige Fußballregeln geändert - anbei ein Vorabauszug:

Nach meinem letzten Kenntnisstand soll das komplett überarbeitete Regelwerk Ende August/ Anfang September auf der Homepage des DFB erscheinen.

Haltet bitte auch Ausschau danach (wer es sieht, darf mir gerne den Link schicken ;-)).

 

Grüße,

 Thomas Kasten

- Jugendleiter -

 

Essen, 11.08.2016

Download
Regeländerungen ab 2016-07-01.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

 Umbau des unteren Kunstrasenplatzes

Hallo Trainerinnen, Trainer und Verantwortliche,

endlich steht der Termin für den Umbau des unteren Platzes fest (in der Woche ab dem 22.8.) und wir können uns alle freuen, dass sich die Trainings- und Spielbedingungen nach dem Umbau, der ca. 12 Wochen dauern wird, deutlich verbessern werden!

 

Klar ist, dass wir uns in dieser Zeit alle etwas im Trainingsbetrieb einschränken müssen – aber das ist unumgänglich. Alle Teams können sich in dieser Zeit eine Viertelstunde vor Trainingsbeginn auf der Laufbahn warm machen, so dass keine Zeit verloren geht. Nahezu alle Teams können an der Ardelhütte bleiben (siehe Trainigsplan Umbauphase)!

 

Sollten aber - aus nachvollziehbaren Gründen - die Trainingszeiten so nicht möglich sein, bemühen wir uns um Ausweichplätze. Diese können wir wahrscheinlich aber nur an der Levinstraße (Ruwa Dellwig) oder am Schemmannsfeld (SC Frintrop) auf Aschenplätzen bekommen.

 

Bitte meldet Euch wegen der Kürze der Zeit, wenn Ihr einen Ausweichplatz benötigt, bis Dienstag, den 16.08. bei Thomas oder Willi mit der Zeit, die Ihr als Ausweichmöglichkeiten seht. Gemeinsam und mit gegenseitiger Rücksichtnahme werden wir die Zeit sicherlich gut hinter uns bringen!

 

Liebe Grüße, 

Willi Wißing                     Thomas Kasten

- Geschäftsführer -         - Jugendleiter -

 

Essen, 11.07.2016

 Sommerferien bei der SGS

Liebe Mitglieder und Freunde der SGS,

wir wünschen euch schöne Sommerferien!

 

Unsere Öffnungszeiten ändern sich in den Ferien:

Die Geschäftsstelle ist montags - mittwochs von 09.00 Uhr - 12.00 Uhr geöffnet.

Die Öffnungszeiten der Gaststätte findet ihr hier: LAOLA

 

Wir wünschen euch - egal bei welchem Wetter - einen tollen Sommer mit viel Bewegung!